Info-Blog: Geld, Gold & Silber

Mai 2018
31.05.18
Sprunghafter Anstieg der 'physischen Auslieferungen' am COMEX-SilbermarktSilber ist offenbar knapp. Und die großen Player am Markt wollen jetzt immer mehr physische Ware statt Papierkontrakte. Normalerweise bedeutet starke Nachfrage bei schwindendem Angebot steigende Preise. Doch der Silberpreis liegt nahe bei den Produktionskosten. Wann "normalisiert" sich der Preis?
01.05.18
Milliardär investiert die Hälfte seines Vermögens in GoldDer sieht halt, was kommt, vertraut eher seinem Instinkt als den Politikern und Mainstream-Medien, und hat weder Lust etwas zu verlieren noch für die Schulden der Banken und anderen Länder aufzukommen - er ist eben KEIN Bürger, sondern Investor. Wir BÜRGER sollen bürgen mit unserem Ersparten. Also blitte ja nict nachmachen, sonst sind die Banken wirklich pleite.
01.05.18
Experte warnt: Ein Ansturm auf Gold löst die nächste Finanzkrise ausSelbst im Focus wird uns nun offen gesagt "Bei Goldlieferungen kommt es immer häufiger zu Engpässen und Betrug. Das Umfeld ist reif für einen Lieferausfall, der hohe Wellen schlagen wird". Gold ist eben Geld, alles andere ist Kredit. Das ist zwar ein "alter Hut", den aber keiner (wahr) haben will - außer Zentralbanken, IWF, BIS und diejenigen, die den nächsten Währungs-Reset ökonomisch überstehen wollen...
April 2018
25.04.18
Dank Zinsmanipulation: Euro-Sparer verlieren über 1 Billion Wollt Ihr den totalen Euro? - Bankster und Politiker schon. Wir (also der Souverän) wurden und werden dazu ja nicht befragt. Man hat ein paar Fake-Gesetze und Verträge á là Lissabonvertrag zur Beruhigung plaziert, und dann im Sinne Junckers das gemacht, was man machen will, weil die meisten gar nicht kapieren, was da abgeht. Und so schimpft der Mob zwar ein bisschen, aber das kriegt man schnell mit memetischen Begriffen wie "Nazi", "Neurechter", "Europafeind", "Verschwörungstheorie" über die gleichgeschalteten, willfährigen Helfer der Mainstream-Medien in den Griff. Und so wählt der Bürger (eine sehr ehrliche Beschreibung) weiterhin bei den diversen Wahlen pflichtgemäß eine der Blockparteien CDUSPDFDPGRÜNE, deren Programme sich nur marginal unterscheiden. Und wenn sie nicht (im demnächst anstehenden Krieg) gestorben sind, dann zahlen sie noch heute - bis ans Ende ihrer Tage.
25.04.18
Gold müsste bei $ 16.450 stehen, Silber bei $ 761Wollt Ihr den totalen Krieg? - Die USA, GB und EU schon, um von Ihrer wirtschaftlich katastrophalen Situation abzulenken und durch Wafenexporte und Wiederaufbau neues Wirtschaftswachstum zu generieren. Nur Putin spielt (bisher) noch nicht so mit, wie die sich das alle wünschen. Doch wie lange noch? Russland hat 2 Militärbasen außerhalb seines Staatsgebietes, USA über 1.000. Deshalb müssen sich EU und Nato nun durch massive Aufrüstung vor einer möglichen russischen Agression schützen. Ist doch logisch, oder? Also auf, auf in den gerechten Krieg gegen den Agressor Putin. Zum Wohle der Banken und Wirtschaft. Und ganz nebenbei wird so auch ENDLICH was gegen die Überbevölkerung getan, wenn die Atommächte aufeinander losgehen.
19.04.18
Sparguthaben - Merkel: Deutsche Sparer sollen für Europas Banken haften Daher bitte alle schön brav die Kohle zur Bank bringen. Da bleibt es dann "haften", für die Solidarität mit den Bankstern der Südschiene. Und bloss kein Gold kaufen, denn dann ist das Geld ja raus aus dem Kreislauf. Das würde Onkel Macron und Mutti Merkel gar nicht gefallen. So werden wir zu echten "Bürgern" für Europa!
März 2018
19.03.18
Erste Personalentscheidung: Goldman-Manager wechselt ins FinanzressortDas hat System: den Bock zum Gärtner machen. Damit die Banken a. erst in Seelenruhe zocken und abkassieren können und dann b. auf Staatskosten (Bail out) oder Sparerkosten (Bail-In) gerettet werden. Wo kommt Macron her: Rothschild. Wo kommt Draghi her: Goldman Sachs. - Wir schaffen das! Und Deutschland schafft sich ab.
Oktober 2017
24.10.17
EU plant Konto-AuszahlungsstoppDie Wahlen sind vorbei, jetzt kann man dem Bürger offen sagen, was bereits vorher vereinbart war: er muss zahlen. Für die Banken. Er bekommt jetzt was er gewählt hat, denn beim Schuldenmachen für die (Begleichung der Schulden der) Südländer (bei unseren Banken) herrscht nach wie vor eine große All-Parteien-Einheitsmeinung. Das ist nur fair, denn 1. heißt der Bürger ja schließlich "Bürger" und 2. haben gerade erst über 80% der Wähler eine der Blockparteien gewählt. Was hilft? Keinen Cent mehr auf dem Konto lassen als unbedingt notwendig ist. Selbst das Schließfach ist sicherer als jedes beliebige Konto, jeder Bausparvertrag, jede Lebensversicherung etc., da es sich um sog. Sondervermögen handelt, was nicht in die Insolvenzmasse der Bank mit eingeht. Wer nicht hören will muss zahlen...
24.10.17
Die Fieberkurve im Finanzsystem steigt - Börsen im HöhenrauschWas wird kommen? Nach Ansicht des Autors Hyperinfaltion oder Krieg. Auf jeden Fall ist dann das Geld der Anleger weg. ... ähm falsch: es hat nur jemand anders - zum Beispiel deine Bank.
August 2017
07.08.17
Das Rätsel: Der niedrige SilberpreisWer davon ausgeht, dass die Gold- und SIlberpreise demnächst wiede ansteigen, weil ie stetige Flutung der Kapitalmärkte mit frisch "gedrucktem" Zentralbankgeld ohne Gegenwert das nahelegt, für den bietet Silber besonders große Chancen!
mehr