Info-Blog: Immobilien + Finanzierungen

Juni 2017
07.06.17
Häuser ohne WertZitat: "Vor zehn Jahren begann die größte Immobilienkrise der Geschichte. Zuerst erschütterte sie Amerika, dann die ganze Welt. Wieso hat das niemand kommen sehen?" - Weil "bei uns" alles anders ist... weil die Kredite so billig sind ... weil alle das so machen ... weil man Gold nicht essen kann ... weil man sich als Immobilienbesitzer fühlen möchte.... - wer nicht hören will miuss zahlen!
Mai 2017
16.05.17
IWF warnt vor einer Immobilienblase in DeutschlandDoch die Leute "kaufen" mit Geld, was sie nicht haben, zu extremen Höchstpreisen, weil ja die Zinsen so niedrig sind und weil "alle" das so machen. Ob das Gemeinschaftsgefühl bei der massenweisen Pleite aller Kredit-Sklaven dann auch noch so toll sein wird, wenn die Immo-Blase platzt??
15.05.17
Hamburg beginnt mit Beschlagnahme von PrivatwohnungenTestlauf für die Zeit nach der Bundestagswahl? Eigentum verpflichtet ... zur Zwangssanierung, Zwangsvermietung an die von Behörden zugewiesenen Mieter.
April 2017
12.04.17
Deutlich sinkende Preise für Wohneigentum im ersten QuartalPreisrückgänge von 6,8%-9,4%. Zwar hat es in der Schweiz länger gedauert als in den meisten anderen Staaten, aber letztendlich war es vorhersehbar. Nur in Deutschland ist natürlich alles anders - bis es dann "plötzlich", "überraschend", "unvorhersehbar" auch hier zu massivem Preisverfall kommt..
11.04.17
Im Kampf gegen Wohnungsnot fallen die letzten TabusNicht nur dass die Kommune dem sog. Eigentümer strikte Auflagen zu Wärmedämmung, Mietpreis und Sanierung vorschreiben kann, jetzt geht es ans Eingemachte, wie die "Enteignungsbehörde" in Berlin zeigt. Wer will da noch eine vermietete Eigentumswohnung haben?!
06.04.17
Die Immobilien-FalleAuch wenn hier gut beschrieben steht wie es z.B. 1923 bei der Hyperinflation aussah, auch wen in nahezu allen Ländern (nicht nur die üblichen Krisenstaaten) die Immobilienpreise im Sinkflug sind, so werden die Immo-Gläubigen wieder einmal sagen: diesmal ist alles anders". Wer nicht hören will muss zahlen...
November 2016
22.11.16
Schuldner-Atlas 2016: Jeder Zehnte in Deutschland überschuldet - mittlere Generation oft finanziell in NotWenn sich dann noch Pleitebanken aus dem gesamten EU-Raum auf Kosten der "Bürger" (heißen die deshalb so?) refinanzieren (Bail-Inn Klausel) oder der Euro dann nach jahrelangen Rettungsorgien doch das Zeitliche segnet, werden es noch viel, viel mehr Private sein, die pleite sind. Und wer soll dann die zurzeit extremst überteuerten Immobilien kaufen, wenn die Leute reihenweise pleite machen? Daher: Finger weg von Krediten! Alle Schulden möglichst schnell zurückzahlen und keine Papiergeld-Werte halten!
17.11.16
Immobilienboom: Wie gefährlich der Beton-Wahn istZitat: "Die Kaufpreise für Immobilien sind ins Absurde gestiegen. Trotzdem verschulden sich Anleger weltweit für Häuser und Wohnungen, weil Geld so billig ist wie nie." - Viele meinen, dass das nur für den Rest der Welt gilt, nicht für Deutschland. Bis sie dann plötzlich, überraschend, unvorhersehbar durch die normative Kraft des Faktischen eines Besseren belehrt werden.
17.11.16
Kreditvergabe: Bundesbank warnt Immobilienkäufer vor sinkenden PreisenZitat: "Die Immobilienpreise steigen und steigen - doch noch sieht die Bundesbank keine unmittelbaren Gefahren für die Finanzstabilität. Allerdings warnen die Aufseher vor einer 'abrupten Preiskorrektur'." - Sage keiner, er sei nicht gewarnt worden.
September 2016
29.09.16
Weil Ihr ja immer meint, GR sei eine Blaupause. Na, dann will ich Euch doch mal berichten, wie angeschiXXen man mit ner In Griechenland ist die Krise weiter fortgeschritten. Hier kann man schön sehen, was auf die Immobilienbesitzer auch in Deutschland zukommen könnte, wenn Deutschland genauso pleite ist wie GR, E, I, FR etc. jetzt schon sind. Lange dauert es nicht mehr...
mehr